Latizón TV - el corazón de Latinoamerica

Valéría Dennín & Band

Eine Brasilianerin und 2 Deutsche - das sind Valéría Dennín & Band. Sie spielen brasilianische Musik. Doch für ihren Stil gibt es noch keine wirkliche Bezeichnung, sagen sie.
In Calor Latino hat die Band von den Hintergründen zu ihren Songtexten und von den deutsch-brasilianischen Musik-Beziehungen gesprochen.

(aus der Sendung Calor Latino vom 23. Januar 2011)

MP3 herunterladen (22,1MB)

Musik und Poesie

Was war zuerst da? Die Musik oder die Poesie?

Für Ricardo Volkert war es die Musik, genauer gesagt der Flamenco. Doch er verbindet die beiden Elemente und vertont Texte spanischer und lateinamerikanischer Autoren mit seiner Band Shurano. Wie er das macht und wie vielseitig der Flamenco ist, das verrät er uns im Calor-Latino-Interview.

(aus der Sendung Calor Latino vom 8. August 2010)

MP3 herunterladen (20,2MB)

Journalismus in Chile

Thomas von Eichhorn hat einige Zeit in Chile Journalismus studiert. Dabei hat er das Land mit all seinen Facetten kennen- und lieben gelernt.
In Calor Latino erzählte er uns von den guten, aber auch von den schlechten Erfahrungen während seines Aufenthalts.

(aus der Sendung Calor Latino vom 3. Oktober 2010)

MP3 herunterladen (20,3MB)

Hilfe in den Slums von Paraguay

Missionar auf Zeit ist ein Programm, mit dem junge Menschen ähnlich einem Sozialen Jahr auf der ganzen Welt einen Einsatz für Glaube, Frieden und Gerechtigkeit leisten können.
Leo Wieheu ist dadurch für ein Jahr nach Paraguay gekommen. Wie er mit den teilweise schwierigen Erlebnissen in den dortigen Slums umgegangen ist und vor allem, was ihm das Jahr persönlich gegeben hat, erzählte er uns in Calor Latino.

(aus der Sendung Calor Latino am 25. Juli 2010)

MP3 herunterladen (28,3MB)

Sebastian Gómez bei Calor Latino

Wieso singt ein junger Künstler aus Lateinamerika deutsche Folklore? Das werden sich sicher einige fragen. Aber wieso eigentlich nicht?
In Calor Latino verbinden wir diesmal nicht nur die Kulturen, sondern auch die Musikstile.
Sebastian Gomez aus Argentinien ist durch seinen Auftritt im Musikantenstadl bekannt geworden.
In seinem ersten Radio-Live-Interview spricht er in Calor Latino über 2 Musikstile, die gar nicht so weit voneinander entfernt sind, wie man vielleicht denken könnte.

(Ursulina Pittrof im Gespräch mit Sebastian Gómez und Stefan Moll aus der Sendung vom 11. Juli 2010)

MP3 herunterladen (26,9MB)